Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Newsletter
Visitor heat map tracker, live visitor tracking, real time visitor counter

Warum haben wir diese Partei gegründet?

Die Aufgabe der Regierung ist es den Reichtum gerecht zu Verteilen und die Interessen des Volkes zu Vertreten!

Da unsere Regierung diesen wichtigen Aufgaben, seit längerem nicht mehr ausreichend nachkommt. Haben wir uns dazu entschlossen, diese Partei ins Leben zu Rufen und nach Möglichkeiten zu suchen, wie diese und andere Aufgaben besser erfüllt werden können!

Demokratisch, sozial und christlich, dürfen nicht nur Worte sein!

 

Bilaterale Abkommen, speziell TTIP, CETA und TISA

Vorteile der Globalisierung sind nicht zu erreichen, indem zwei Länder spezielle Verträge für den wechselseitigen Handel beschließen. Schon alleine, weil dadurch sämtliche andere Länder von vorn herein ausgeschlossen werden.

Desweiteren sind die oben genannten Abkommen speziell darauf ausgerichtet gesetzliche Regelungen zu reduzieren und global agierende Firmen mehr Freiheiten zu geben. Die Mehrheit der Regelungen, welche abgeschafft werden sollen, wurden aber auf beiden Seiten  in den letzten Jahrhunderten hart erarbeitet um Mensch, Natur und Demokratie zu Schützen und zu Stärken!

Das versprochene Wirtschaftswachstum in der Exportbranche ist dabei durchaus real. Dieses geht aber auf Kosten der heimischen Wirtschaft, welche durch billigere Importe geschwächt wird. Damit ergibt sich ein Nullsummenspiel auf Kosten der Bevölkerung.

Das die Verhandlungen und die Abkommen selber nicht öffentlich sind, spricht dabei für sich.

Stop TTIP
Geheimes Abkommen TISA stoppen!

 

"Das Wohl des Volkes sei das höchste Gesetz."

Cicero, römischer Politiker und Philosoph
 

Republik (Wikipedia)

<Das Wort Republik (frz. république, von lat. res publica “öffentliche Sache”) steht zunächst für das Gemeinwesen und Gemeinwohl. >

Öffentlichkeit wiederum ist nicht´s anderes, als das Volk als ganzes betreffend.

Republik, die Regierung ist Sache des Volkes!

 

Nicht wählen, bringt auch nicht's!

Wie die nebenstehende Grafik zeigt besitzen die beiden größten Parteien im Land zusammen Nichtmal 50% der Stimmen. Mehr noch, die Fraktion der Nichtwähler ist fast so stark, wie die größte Partei im Land. Eine Wahlbeteiligung von 99% ist in einer echten Demokratie eher unwahrscheinlich, aber um die 90% würde zeigen, dass die Demokratie gesund ist.

Zeit für eine echte Demokratie

Schon unsere Gründerväter haben im GG Art. 20 einen nicht zu ändernden Passus hinterlassen, der heutzutage mit Füßen getreten wird.

<(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der  vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.> (Hervorhebung durch die Partei “Das Volk”)

Wir müssen lernen Demokratie anders zu Denken und uns keiner Minderheit auszuliefern. Sonst könnten wir auch gleich die Sache beim Namen nennen und die Monarchie wieder einführen.

 

Politische Bürgerbeteiligung ist unser größtes Ziel
und sollte es auch für die gesamte Regierung sein!

 

Daher wollen wir erst eure Meinung, dann eure Stimme!

Nutze “Stimme für das Volk” und mache deine Stimme zu unserer!

 

Was kann man dagegen tun? - Unser Programm.

Wie weiter? - Unsere ersten Schritte.